Ausbildereignung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung - Kursportal Schleswig-Holstein: Weiterbildner/innen im Norden

Weiterbildung für Weiterbildner/innen im Norden

nordtrain-logo

Heute finden Sie 509 Kurse von 81 Anbietern

Ausbildereignung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung

DEKRA Akademie GmbH Norderstedt

Ausbilder* haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach der AEVO nachzuweisen. Das Angebot der DEKRA Akademie hilft Ihnen, ihre pädagogischen Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterzuentwickeln und bereitet Sie optimal auf die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor.

AEVO vom 21.01.2009

Zielgruppe: Zukünftige Ausbilder, Teilnehmende an Meisterkursen

Voraussetzungen: Idealerweise abgeschlossene Berufsausbildung, Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung von Vorteil

Inhalte:

Abschluss: Zeugnis nach bestandener Prüfung (schriftlich, praktisch) bei der zuständigen Kammer -

Für diese Veranstaltung kann in folgenden Bundesländern Bildungsurlaub beantragt werden: Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Suchmerkmale:
  • AdA-Schein i

1 Durchführung:

25.08.18 - 01.09.18
08:00 - 15:30 Mo., Di., Mi., Do., Fr. und Sa. Ganz­tägig 1 Woche (54 Std.) max. 15 Teilnehmer
Norderstedt, In de Tarpen 76-80
399 € MWSt. befreit. - zzgl. ca. 200,00 EUR IHK-Prüfungsgebühren -zzgl. ca. 45,- EUR Lernmittel

DEKRA Akademie GmbH Norderstedt

In de Tarpen 76-80
22848 Norderstedt
Tel: 040-5343930
Mo-Do: 7:30-16:30, Fr: 7:30-15:15 Uhr
Zeige alle Angebote

DEKRA Akademie Norderstedt

  • Im Raum Hamburg ist die DEKRA Akademie vertreten in Norderstedt und Itzehoe.
  • Das Lehrgangsangebot reicht von Seminaren für das Management über Brandschutz, Pflege und Betreuung bis hin zu Qualifikationsmaßnahmen im gewerblichen Bereich. Von der Berufskraftfahrerausbildung bis zu Seminaren für Fuhrparkleiter. Die acht Produktgruppen der DEKRA Akademie Transport-Logistik, Lager-Logistik, Gefahrgut-Logistik, Handwerk/Industrie, Umwelt, KFZ-Technologie, Information und Kommunikation und Berufsintegration lassen die enge Verbindung zu den Wirtschaftsbetrieben des Transport- und Verkehrswesens erkennen. Diese Verzahnung kommt dem Praxisbezug des Unterrichts und insbesondere auch den Vermittlungsbemühungen für die arbeitsuchenden Teilnehmer/innen zugute. Rund 80.000 nutzen das Angebot pro Jahr.

  • Die DEKRA Akademie ist einer der führenden Gesprächspartner und Dienstleister für die Bundesagentur für Arbeit, die Berufsförderungsdienste der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Kommunen, Verbände, Wirtschaftsunternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung aber auch für Einzelteilnehmer/innen.

  • Maximal 24 Teilnehmer/innen werden in der Regel pro Klasse/Seminar unterrichtet. Die Schulungen leiten insgesamt 20 feste und 50 freie Dozenten/-innen aus unterschiedlichsten Bereichen. Ausgebildete Lehrer/innen und Hochschulabsolventen/-innen wie etwa Chemiker/innen sind ebenso darunter wie Meister/innen und handwerkstechnisch qualifizierte Lehrkräfte. Die Akademie ist Träger des ISO-Prüfsiegels, dessen strenge Richtlinien für Qualität in jeder Hinsicht sorgen.

  • Die Ausbildungen und Seminare schließen auf unterschiedlichem Niveau und mit unterschiedlichen Auszeichnungen - vom DEKRA-internen Abschluss bis zu Kammerprüfungen. Entsprechende Maßnahmen werden von der Agentur für Arbeit gefördert.

  • Die Standorte sind in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie auch mit dem Pkw sehr gut erreichbar. An einigen Einrichtungen stehen in begrenztem Umfang auch Parkplätze zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

Vollständigkeit dieser Kursbeschreibung: 98% (ab 50% OK) i