Nie mehr sprachlos - Schlagfertigkeitstraining für Pädagogen/innen - Kursportal Schleswig-Holstein: Weiterbildner/innen im Norden

Weiterbildung für Weiterbildner/innen im Norden

nordtrain-logo

Heute finden Sie 325 Kurse von 64 Anbietern

Nie mehr sprachlos - Schlagfertigkeitstraining für Pädagogen/innen

Volkshochschule Halstenbek

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Haben Sie das auch schon mal erlebt? Ein Ausruf eines Kindes, eine Äußerung von Eltern oder Vorgesetzten und Ihnen fehlen einfach nur die Worte und Sie fühlen sich unsicher. Leider fällt uns erst später die passende Antwort ein. Es geht aber auch anders. Mit einer schnellen Zwischenbemerkung gewinnen Sie die Initiative zurück, der Störer ist in seine Schranken gewiesen und hat selbst den roten Kopf.

Ziele: Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten und Techniken der Kommunikation in brisanten Situationen.

Methoden: Gruppenarbeit, Selbstreflexion, ganz viel Humor, praktische Übungen anhand von Fallbeispielen aus dem Alltag

Keine Durchführungen bekannt.

Volkshochschule Halstenbek

Schulstraße 9
25469 Halstenbek
Tel: 04101-58770
Kontakt: Brigitte Klein, Mo-Fr: 9-12, Di + Do: 15-17:30 Uhr (Schulferien: Mo-Fr: 9-12 Uhr)
Zeige alle Angebote

VHS Halstenbek

  • Mit dem breiten Angebot an qualitativ hochwertigen Schulungsmaßnahmen spricht die Volkshochschule alle Bürger/innen aus Halstenbek und Umfeld sowie Rellingen und den Hamburger Randgebieten an. Mit der betont qualitätsorientierten Arbeit möchte die Einrichtung vom allgemein verbreiteten Volkshochschul-Image wegkommen, und zu weiterhin sozialverträglichen Preisen Bildung auf hohem Niveau bieten.

  • Für den Unterricht stehen unter anderem zwei EDV-Räume zur Verfügung, die so ausgestattet sind, dass jede/r Teilnehmer/in einen eigenen Arbeitsplatz bekommt.

  • Die Gruppengrößen werden auf die Teilnehmerbedürfnisse abgestimmt und liegen zwischen sechs und maximal 20 Personen. Die Volkshochschule arbeitet grundsätzlich nur mit qualifizierten Kursleitern/innen, die ihre Qualifikation auch belegen müssen. Dabei kann sie auf einen Pool von etwa 100 Honorarkräften zurückgreifen, die angehalten sind, an regelmäßig statt findenden Fortbildungen teilzunehmen. Die Unterrichtsqualität wird durch Teilnehmerbefragungen kontrolliert. Darüber hinaus nimmt die VHS an einem neuen Entwicklungsprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teil, das eine Qualitätstestierung in der Weiterbildung anstrebt.

  • Die Volkshochschule kann eine breite Palette anerkannter Abschlüsse bieten - angefangen bei Microsoft-Zertifikaten über Expert-Auszeichnungen (Eurpäischer Computerpass) und anderen europaweit einheitlichen EDV-Zertifikate bis zu einer Reihe von international anerkannten Sprachabschlüssen wie etwa dem Cambridge-Zertifikat oder den internationalen TELC-Zertifikaten. Spezielle Kurse im Gesundheitsbereich werden von den Krankenkassen getragen, andere Schulungen werden im Einzelfall auch vom Arbeitsamt gefördert.

  • Die Schule liegt direkt an der A 23, Abfahrt Halstenbek, und ist mit der S-Bahn (Bahnhof Halstenbek) und einem Fußweg von 10 bis 15 Minuten zu erreichen. Vor Ort stehen auch Parkplätze zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

Mindestinformationen lückenhaft (nur 1% Vollständigkeit) i