Einführung für neue Kursleiter/innen in der Alphabetisierung - Kursportal Schleswig-Holstein: Weiterbildner/innen im Norden

Weiterbildung für Weiterbildner/innen im Norden

nordtrain-logo

Heute finden Sie 325 Kurse von 64 Anbietern

Einführung für neue Kursleiter/innen in der Alphabetisierung

Kreisvolkshochschule Plön e.V.

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Arbeiten mit erwachsenen Lese- und Schreibunkundigen ist eine Herausforderung an die methodischen Fähigkeiten. Im Mittelpunkt des Seminars stehen daher neben den pädagogischen Prinzipien der Grundbildungsarbeit folgende Bereiche:

Überblick über die Entwicklung der Erwachsenenalphabetisierung
Einführung in Methodik und Didaktik
Beispiele aus dem Unterricht und Hinweise zu Lehr-/Lernmaterialien
Lernberatung

Das Seminar richtet sich vor allem an Kursleitende, die deutschsprachige Erwachsene unterrichten und keine oder nur geringe Erfahrung in der Alphabetisierungsarbeit haben. Aber auch diejenigen, die schon seit längerer Zeit unterrichten, finden sicherlich noch die eine oder andere Anregung.

Teilnahmegebühr: keine
Anmelden bis: 01.09.2018 über die KVHS Plön

1 Durchführung:

14.09.18
09:45 - 13:00 Vormittags, Fr. 1 Tag (4 Std.) max. 15 Teilnehmer
Plön
kostenlos

Termine: 1
Landesverband der Volkshochschulen, Holstenbrücke 7, Kiel

Kreisvolkshochschule Plön e.V.

Krabbe 17
24306 Plön
Tel: 04522-2327
Kontakt: Heike Zura
Zeige alle Angebote

KVHS Plön

Der Verein

Die KVHS e.V. wurde 1968 von den ländlichen Volkshochschulen im Kreis Plön gegründet. Mitglieder des Vereins sind die elf örtlichen Volkshochschulen, die akademie am see.Koppelsberg und der Kreis Plön.

Die Volkshochschulen im Kreis sind eigenständige, überwiegend ehrenamtlich geleitete Einrichtungen, die eigene Programme gestalten und durchführen.
Der KVHS wurden zwei Tätigkeitsbereiche übertragen:

  • sie ist Dienstleister für ihre Mitgliedsvolkshochschulen,
  • sie ist Träger eigener übergreifender Veranstaltungen.

Die "Kreisvolkshochschule Plön, Verbund der Volkshochschulen im Kreis Plön e.V." ist staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung und als gemeinnützig anerkannt. Die KVHS wird vom Kreis Plön wesentlich finanziell getragen und auch vom Land Schleswig-Holstein gefördert. Sie erfüllt im öffentlichen Auftrag Aufgaben der sozialen Daseinsvorsorge.

Wir wenden uns an drei unterschiedliche Kundenkreise: Zum einen an die Mitglieder mit ihrem Anspruch auf Dienstleistungen; zum anderen richtet die KVHS ihr eigenes Veranstaltungsangebot sowohl an die Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Plön und der umliegenden Region, als auch an entsendende Verwaltungen, Institutionen, Firmen und sonstige Auftraggeber.

Die KVHS ist eine kleine Einrichtung, die zentrale Funktionen erfüllt. Eine hauptberufliche Leiterin, eine Verwaltungskraft und drei ehrenamtliche Vorstandsmitglieder erfüllen mit einem Team von Honorardozenten das beschriebene Aufgabenspektrum.

Wir sind in ein breites Kontakt- und Kooperationsnetz eingebunden. Dazu zählen im Volkshochschulbereich die Mitglieder im Verbund und der Landesverband mit seinen Gremien, darüber hinaus der Weiterbildungsverbund KielRegion, Politik und Verwaltung im Kreis und zahlreiche weitere Einrichtungen.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

Vollständigkeit dieser Kursbeschreibung: 97% (ab 50% OK) i