Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön - Kursportal Schleswig-Holstein: Weiterbildner/innen im Norden

Weiterbildung für Weiterbildner/innen im Norden

nordtrain-logo

Heute finden Sie 325 Kurse von 64 Anbietern

Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön

Siemensstraße 12 a
23701 Eutin
Tel: 04521-77559-24
Kontakt: Nicole Braasch, Mo-Fr: 8-13.30 Uhr
Zeige alle Angebote

Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön

Die Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön ist die größte Kreishandwerkerschaft im Bereich der Handwerkskammer Lübeck. Ihr Geschäftsbereich umfasst die Kreise Ostholstein und Plön, geographisch in West-Ost-Richtung etwa von Neumünster bis Puttgarden und in Nord-Süd-Richtung von Kiel bis Lübeck.

Zur Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön gehören zur Zeit 22 Innungen mit 1.077 Mitgliedsbetrieben. Die Kreishandwerkerschaft betreut in ihrem Bereich außerdem die Landesinnung der Augenoptiker mit ca. 300 Mitgliedsbetrieben, sowie den Hotel und Gaststättenverband Ostholstein-Nord mit 270 Mitgliedern.

Die Kreishandwerkerschaft Ostholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat kraft Gesetz und Satzung u.a. folgende Aufgaben zu erfüllen:

Wahrnehmung der Interessen des selbständigen Handwerks
Unterstützung der Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
Schaffung und Unterstützung von Einrichtungen zur Förderung der gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder der Innungen
Wahrnehmung der Handwerksinteressen bei Behörden und Institutionen
Unterstützung und Beratung in Arbeits- und Sozialrechtsfragen
Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
Geschäftsführung des Versorgungswerkes der Innungen
Durchführung der von der Handwerkskammer innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassenen Vorschriften und Anordnungen

Zum Innungsgeschäftsbereich gehören u.a. außerdem:

Bekämpfung von Schwarzarbeit
Erstellung von Presseberichten
Erfassung aller Daten, Einzug der Beträge, Mahnwesen
Buchhaltung: Erstellung von Haushaltsplänen und Jahresrechnungen – Kostenermittlung, Kassenführung, Führung der Mitgliederbestände
Lehrlingswesen: Führung der Lehrlingskartei – Schlichtung bei Lehrlingsstreitigkeiten – Vorbereitung Freisprechungsfeier, überbetriebliche Ausbildung
Führung der Handwerksrolle
Pflege der Innungsliste und der Akten
Arbeitsamtsmaßnahmen, Sonderlehrgänge
ASU-Abgassonderuntersuchung, AU-Abgasuntersuchung
Seminare und Weiterbildungsmodule bei Bedarf, z.B.:
EDV, BWL, Arbeitsrecht, Buchführung, Meisterhaft im Baubereich, Gewerkeschulungen, Internet, Office usw.